Archive for the ‘Kurioses’ Category

Schweißfrei durch die Fasnacht

Das Närrische Treiben läuft an. Bei den aktuell unglaublich unangenehmen Minusgraden werden sich die Guggen unter ihrer Trach warm anziehen müssen. Wehe doch sie müssen beim Umzug von draußen nach drinnen wechseln. Dann kann ihre mehrschichtige Kleidung im Schweißbad enden… Es sei daher geraten sich darauf vorzubereiten, z.B. mit Achselpads oder einem starken Antitranspirant. Dann […]

Schweißfrei durch das Wacken Open Air 2011

In wenigen Monaten beginnt sie wieder, die Festival Saison. Wer schon einmal auf einem Festival war, kennt die besondere Atmosphäre. Diese ist unabhängig von der Musik die gespielt wird konsequent ausgelassen und von Spass geprägt. Viele Festivals sind jedoch mit einem Fluch belegt: Sie gehen im wahrsten Sinne des Wortes einfach unter. Kühle Temperaturen und […]

Unterschiedliche Anwendungsformen von Antitranspiranten je nach Land

Es gibt verschiedene Anwendungsformen von Antitranspiranten und Deodorants. Dazu zählen bspw. Aerosol-Sprays, Pump-Sprays, Roll-Ons, Sticks, Cremen und Puder. Je nach Land und Kultur, werden unterschiedliche Anwendungsformen favorisiert. In Japan bspw. werden hauptsächlich Aerosol-Sprays abgesetzt (ca. 90%). In Thailand und Südafrika ist der Roll-On die beliebteste Anwendugsform (ca. 90% resp. 80%). In den USA kann der […]

Drew Barrymore steht auf verschwitzte Shirts

Drew Barrymore mag den Geruch der verschwitzten T-Shirts ihres Freundes. Das gab die 35 jährige Schauspielerin vor kurzem bekannt. „Wenn man in jemanden verliebt sei, dann spiele auch der Körpergeruch des Partners eine wesentliche Rolle…“ Wozu sich neben Drew Barrymore auch schon andere Stars wie beispielsweise Justin Timberlake geoutet haben, ist wissenschaftlich belegt: Der Körpergeruch […]

Vorsicht Schenkelklopfer!

Vielleicht schafft es dieser „Witz“ nicht ins Guiness Buch… 3 Blondinen gehen spazieren. Die erste Blondine: „Mein Freund hat mir nen Kuli geschenkt und das obwohl ich gar nicht schreiben kann“. Die zweite sagt: „Mein Freund hat mir ne Zeitschrift geschenkt und das obwohl ich gar nicht lesen kann. Die dritte sagt: „Mein freund hat […]

Achselpads gegen Schweißflecken

Um Achselschweiß zu bekämpfen gibt es verschiedenste Ansätze. Zu den Mittel gegen Schwitzen gehören zum Beispiel effektive Antitranspiranten, Botulinumtoxin oder Schweißdrüsenabsaugung. Erstgenannte sind die naheliegenste Lösung, da sie einfach anzuwenden und preisgünstig sind und das wichtigste; in den allermeisten Fällen das Schwitzen lokal vollständig unterbinden. Für Personen die gegen einen Eingriff an Ihrem Körper sind […]

Intelligentes Kleidungsstück reagiert auf Schwitzen

Forscher des Fraunhoferinstitus arbeiten an einem interessanten Projekt. Sie haben ein intelligentes Shirt entwickelt, das auf Flüssigkeit bzw. Schweißabsonderung mit einem Farbwechsel reagiert. Dabei wurde das Baumwollshirt mit einem chemischen Farbstoff behandelt. Tritt dann das T-Shirts mit dem feuchten Körper in Kontakt findet eine chemische Reaktion statt und verfärbt das Kleidungsstück an den betreffenden Stellen […]

Schweißgeruch am Arbeitsplatz

„Ein Unternehmerverband forder die Deo-Pflicht für alle Arbeitnehmer!“ Folgender Artikel dazu ist vor kurzem erschienen: http://www.bild.de/BILD/ratgeber/geld-karriere/2010/07/05/deo-pflicht-am-arbeitsplatz/arbeit-job-schwitzen-was-darf-ich-bei-30-grad.html Dies ist deshalb etwas schockierend, weil Schwitzen sowie Körpergeruch nicht zwingend etwas mit Hygiene zu tun hat. Personen die an Hyperhidrose (übermäßiges schwitzen) oder Bromhidrose leiden, können sich auch mehrmals am Tag waschen und dennoch bleibt der Schweiß bzw. […]

Schweissgeplagte meiden Bewerbungsgespräche

Eine aktuelle Umfrage in den USA hat ergeben, dass an Hyperhidrose Leidende im Arbeitsleben wesentlich durch ihre Krankheit beeinflusst sind. Die representative Umfrage mit 2000 Beteiligten ergab erschreckende Ergebnisse. So gaben 86% an Angst vor Bewerbungsgesprächen zu haben während 27% Bewerbungsgespräche ganz vermeiden. 28% vermeiden Berufe in den ihr Problem offenbart wird, 67% vermeiden es […]

Kündigung wegen Schweißgeruch

Hier bin ich auf einen kuriosen Vorfall gestoßen. Die Stadt Köln kündigte einem Mitarbeiter, mit der Begründung dass er zu stark nach Schweiß roch. Der Mann ging dagegen an. Nun muss das Gericht diesen Fall entscheiden: http://www.sueddeutsche.de/jobkarriere/289/499565/text/